Sehr Mobil

Mobilitätsplattform für den Kreis Siegen-Wittgenstein Jede Generation hat ganz eigene Mobilitätsbedürfnisse. Über alle Generationen hinweg aber gilt: die uneingeschränkte individuelle Mobilität ist entscheidend für gesellschaftlichen Austausch und soziale Teilhabe. Auch für ältere Menschen hat der Erhalt ihrer Mobilität einen erheblichen Einfluss auf ihre Lebensqualität. Wir werden in der Modellregion Siegen- Wittgenstein eine internetbasierte, generationengerechte Mobilitätsplattform entwickeln. Diese soll auf Mobilitäts- und Serviceangebote und auf vorhandene Hilfsbereitschaft vor Ort aufmerksam machen. Gleichzeitig ermöglicht das System die generationsübergreifende Interaktion durch Aufbau einer Gemeinschaft von älteren Menschen und Menschen jüngerer Generationen.


Das System besteht dabei aus:

  • einer mobilen Anwendung,
  • einer gemeinschaftlich genutzten Internetpräsenz und
  • einer Station (über Fernsehen oder Rechner) im Wohnraum der Nutzenden. 


So können nahtlose Mobilitätsketten entstehen, die die Aktionsräume der Generation 60+ nachhaltig erweitern. Im späteren Verlauf soll dies bundesweit Einsatz finden.

Im Mittelpunkt stehen die Menschen

Damit die Mobilitätsplattform von ihren zukünftigen Nutzerinnen und Nutzern angenommen wird, werden vor allen Vertreterinnen und Vertreter der Generationen 60+ in die Entwicklung miteinbezogen. Daher suchen wir Personen, die sich für die Erfordernisse ihrer Altersgenossen im Rahmen dieses Projektes einbringen möchten.

Was bietet Ihnen die Mobilitätsplattform?

Zunächst können Sie nach vorhandenen Transportmöglichkeiten suchen. Bei der Suche werden sowohl öffentliche Transportmittel, Taxis sowie auch private Personen berücksichtigt, welche Mitfahrgelegenheiten anbieten. Gleichzeitig können Sie Ihre Anfragen oder Angebote zur Mitfahrt öffentlich bekannt machen. Dabei werden Ihnen auf Basis Ihrer aktuellen Position Mitfahrgelegenheiten bzw. -gesuche angezeigt. Die angezeigten Angebote bzw. Gesuche werden durch Sie selbst oder auf Basis des Überschneidungsgrad der Strecken ausgewählt. Die Bedienung des Systems erlaubt Ihnen die Eingabe per Sprache als auch über eine Tastatur. Bei der Routenangabe ist eine genaue Adresseneingabe möglich, ebenso die Suche innerhalb einer Branche. Neben dem Transport wird das System Ihnen weitere Dienste bieten.

Kontakt

Sehr Mobil
Ansprechpartnerin:
Frau Carina Werthmann
Projektbüro Sehr Mobil beim
DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V.
Bismarckstraße 68 | 57076 Siegen
Tel.: 0271 / 33716-0 | Fax: 0271 / 33716-66
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!